Kommentar

Detailsuche


Wolfgang Servatius – AKTG § 53a – Gleichbehandlung der Aktionäre
RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH © RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH 978-3-8145-9009-7 Wachter (Hrsg.), AktG - Kommentar zum Aktiengesetz 2014 § 53a Gleichbehandlung der Aktionäre
Aktionäre sind unter gleichen Voraussetzungen gleich zu behandeln.
Literatur: Bachmann, Der Grundsatz der Gleichbehandlung im Kapitalmarktrecht, ZHR 170 (2006), 144; Burgard, Die Förder- und Treupflicht des Alleingesellschafters einer GmbH – Überlegungen zu einer gläubigerschützenden Corporate Governance bei der GmbH, ZIP 2002, 827; Cahn/Senger, Das Gesetz zur Regelung von öffentlichen Angeboten zum Erwerb von Wertpapieren und von Unternehmensübernahmen, FB 2002, 277; Dreher, Treuepflichten zwischen Aktionären und Verhaltenspflichten bei der Stimmrechtsbündelung, ZHR 157 (1993), 150; Eidenmüller, Kapitalgesellschaftsrecht im Spiegel der ökonomischen Theorie, JZ 2001, 1041; Fleischer, Vertragsschlussbezogene Aufklärungspflichten zwischen Personengesellschaftern – Zugleich ein Beitrag zur culpa in contrahendo im Gesellschaftsrecht, NZG 2000, 561; Grigoleit, Gesellschafterhaftung für interne Einflussnahme im Recht der GmbH, 1999; Henn, Die Gleichbehandlung der Aktionäre in Theorie und Praxis, AG 1985, 240; Hennrichs, Treuepflichten im Aktienrecht, AcP 195 (1995), 221; G. Hueck, Der Grundsatz der gleichmäßigen Behandlung im Privatrecht, 1958; Hüffer, Der korporationsrechtliche Charakter von Rechtsgeschäften – Eine hilfreiche Kategorie bei der Begrenzung von Stimmrechtsverboten im Recht der GmbH, in: Festschrift für Theodor Heinsius, 1991, S. 337; Hüffer, Zur Darlegungs- und Beweislast bei der aktienrechtlichen Anfechtungsklage, in: Festschrift für Hans-Joachim Fleck, 1988, S. 151; Hüffer, Harmonisierung des aktienrechtlichen Kapitalschutzes, NJW 1979, 1065; Kindler, Die Treuepflichtklausel in der Satzung der Aktiengesellschaft, in: Festschrift für Sebastian Spiegelberger, 2009, S. 778; Lutter, Treupflichten und ihre Anwendungsprobleme, ZHR 162 (1998), 164; Lutter, Die Treupflicht des Aktionärs, ZHR 153 (1989), 446; Lutter, Zur inhaltlichen Begründung von Mehrheitsentscheidungen, ZGR 1981, 171; Lutter, Theorie der Mitgliedschaft, AcP 180 (1980), 84; Lutter, Zur Treupflicht des Großaktionärs, JZ 1976, 225; Marsch-Barner, Treuepflichten zwischen Aktionären und Verhaltenspflichten bei der Stimmrechtsbündelung, ZHR 157 (1993), 172; Martens, Die Vergleichs- und Abfindungsbefugnis des Vorstands gegenüber opponierenden Aktionären, AG 1988, 118; Martens, Der Ausschluß des Bezugsrechts: BGHZ 33, S. 175, in: Festschrift für Robert Fischer, 1979, S. 437; Mülbert, Aktiengesellschaft, Unternehmensgruppe und Kapitalmarkt – Die Aktionärsrechte bei Bildung und Umbildung einer Unternehmensgruppe zwischen Verbands- und Kapitalmarktrecht, 1995; Paefgen, Die Gleichbehandlung beim Aktienrückerwerb im Schnittfeld von Gesellschafts- und Übernahmerecht, ZIP 2002, 1509; Reul, Die Pflicht zur Gleichbehandlung der Aktionäre bei privaten Kontrolltransaktionen, 1991; Rose, Stimmrechtsvertretung und Haftung in der Aktiengesellschaft, 2003; Szalai, Die Treuepflicht als aktienrechtliche Schranke des Anfechtungsrechts, DStR 2008, 358; Servatius, Strukturmaßnahmen als Unternehmensleitung, 2003 (zit.: Strukturmaßnahmen); Tröger, Treupflicht im Konzern, 2000; Verse, Der Gleichbehandlungsgrundsatz im Recht der Kapitalgesellschaften, 2006; Voges, Zum Grundsatz der Gleichbehandlung im Aktienrecht, AG 1975, 197; Wank, Antidiskriminierungsrecht im Selbständigenrecht und im Gesellschaftsrecht, in: Festschrift für Uwe Hüffer, 2010, S. 1051; Weber, Vormitgliedschaftliche Treuebindungen, 1999; Zöllner, Treupflichtgesteuertes Aktienkonzernrecht, ZHR 162 (1998), 235; Zöllner, Die Schranken mitgliedschaftlicher Stimmrechtsmacht bei den privatrechtlichen Personenverbänden, 1963.

Übersicht

I. Bedeutung der Norm, Regelungsgehalt1 II. Gleichbehandlungsgrundsatz4 1. Dogmatische Grundlegung4 2. Anwendungsbereich7 a) Verhältnis zwischen AG und Aktionären8 b) Verhältnis der Aktionäre untereinander12 3. Gleichbehandlungsmaßstab14 a) Vermögensmäßige Beteiligung15 b) Gleichbehandlung nach Köpfen17 4. Gebot der Gleich- bzw. Ungleichbehandlung18 a) Belastungen oder Vergünstigungen19 b) Zulässige Gruppenbildung21 5. Sachliche Differenzierung als Rechtfertigung22 a) Grundlagen22 b) Vorgaben der materiellen Beschlusskontrolle24 aa) Gesellschaftsinteresse25 bb) Erforderlichkeit26 cc) Verhältnismäßigkeit27 6. Rechtsfolgen bei Verstößen28 a) Hauptversammlungsbeschlüsse29 b) Verwaltungshandeln30 c) Beweislast32 7. Gestaltungsfreiheit33 8. Kasuistik zum Gleichbehandlungsgebot34 III. Treuepflicht der Aktionäre35 1. Allgemeines35 2. Dogmatische Grundlegung38 3. Funktion39 4. Anwendungsbereich42 5. Treuepflicht der Mehrheit44 a) Allgemeines44 b) Treuepflicht gegenüber der AG47 c) Treuepflicht gegenüber der Minderheit49 6. Treuepflicht der Minderheit51 7. Rechtsfolgen bei Verletzung der Treuepflicht54 a) Beschlussanfechtung55 b) Unterlassungsansprüche56 c) Schadensersatz57 8. Gestaltungsfreiheit58 IV. Treuepflicht der AG59

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell