Kommentar

Detailsuche


Thomas Kantenwein – AKTG § 158 – Vorschriften zur Gewinn- und Verlustrechnung
RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH © RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH 978-3-8145-9009-7 Wachter (Hrsg.), AktG - Kommentar zum Aktiengesetz 2014 § 158 Vorschriften zur Gewinn- und Verlustrechnung
(1) 1Die Gewinn- und Verlustrechnung ist nach dem Posten „Jahresüberschuß/Jahresfehlbetrag“ in Fortführung der Numerierung um die folgenden Posten zu ergänzen:
  • 1. Gewinnvortrag/Verlustvortrag aus dem Vorjahr
  • 2. Entnahmen aus der Kapitalrücklage
  • 3. Entnahmen aus Gewinnrücklagen
    • a) aus der gesetzlichen Rücklage
    • b) aus der Rücklage für Anteile an einem herrschenden oder mehrheitlich beteiligten Unternehmen
    • c) aus satzungsmäßigen Rücklagen
    • d) aus anderen Gewinnrücklagen
  • 4. Einstellungen in Gewinnrücklagen
    • a) in die gesetzliche Rücklage
    • b) in die Rücklage für Anteile an einem herrschenden oder mehrheitlich beteiligten Unternehmen
    • c) in satzungsmäßige Rücklagen
    • d) in andere Gewinnrücklagen
  • 5. Bilanzgewinn/Bilanzverlust.
2Die Angaben nach Satz 1 können auch im Anhang gemacht werden.
(2) 1Von dem Ertrag aus einem Gewinnabführungs- oder Teilgewinnabführungsvertrag ist ein vertraglich zu leistender Ausgleich für außenstehende Gesellschafter abzusetzen; übersteigt dieser den Ertrag, so ist der übersteigende Betrag unter den Aufwendungen aus Verlustübernahme auszuweisen. 2Andere Beträge dürfen nicht abgesetzt werden.
(3) Die Absätze 1 und 2 sind nicht anzuwenden auf Aktiengesellschaften, die Kleinstkapitalgesellschaften im Sinne des § 267a des Handelsgesetzbuchs sind, wenn sie von der Erleichterung nach § 275 Absatz 5 des Handelsgesetzbuchs Gebrauch machen.

Übersicht

I. Regelungsgegenstand1 II. Einzelne Ergänzungen der Gewinn- und Verlustrechnung nach § 158 Abs. 15 1. Gewinnvortrag/Verlustvortrag (§ 158 Abs. 1 Nr. 1)5 2. Entnahmen aus der Kapitalrücklage (§ 158 Abs. 1 Nr. 2)6 3. Entnahmen aus Gewinnrücklagen (§ 158 Abs. 1 Nr. 3)8 4. Einstellungen in Gewinnrücklagen (§ 158 Abs. 1 Nr. 4)10 5. Bilanzgewinn/Bilanzverlust (§ 158 Abs. 1 Nr. 5)11 6. Weitere in § 158 Abs. 1 nicht aufgeführte Posten12 III. Ausweis von Ausgleichszahlungen nach § 158 Abs. 213

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell