Kommentar

Detailsuche


Uwe Blaurock – AKTG § 283 – Persönlich haftende Gesellschafter
RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH © RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH 978-3-8145-9009-7 Wachter (Hrsg.), AktG - Kommentar zum Aktiengesetz 2014 § 283 Persönlich haftende Gesellschafter
Für die persönlich haftenden Gesellschafter gelten sinngemäß die für den Vorstand der Aktiengesellschaft geltenden Vorschriften über
  • 1. die Anmeldungen, Einreichungen, Erklärungen und Nachweise zum Handelsregister sowie über Bekanntmachungen;
  • 2. die Gründungsprüfung;
  • 3. die Sorgfaltspflicht und Verantwortlichkeit;
  • 4. die Pflichten gegenüber dem Aufsichtsrat;
  • 5. die Zulässigkeit einer Kreditgewährung;
  • 6. die Einberufung der Hauptversammlung;
  • 7. die Sonderprüfung;
  • 8. die Geltendmachung von Ersatzansprüchen wegen der Geschäftsführung;
  • 9. die Aufstellung, Vorlegung und Prüfung des Jahresabschlusses und des Vorschlags für die Verwendung des Bilanzgewinns;
  • 10. die Vorlegung und Prüfung des Lageberichts sowie eines Konzernabschlusses und eines Konzernlageberichts;
  • 11. die Vorlegung, Prüfung und Offenlegung eines Einzelabschlusses nach § 325 Abs. 2a des Handelsgesetzbuchs;
  • 12. die Ausgabe von Aktien bei bedingter Kapitalerhöhung, bei genehmigtem Kapital und bei Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln;
  • 13. die Nichtigkeit und Anfechtung von Hauptversammlungsbeschlüssen;
  • 14. den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens.

Übersicht

I. Überblick1 II. Katalog2

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell